Direkt zum Inhalt
nach oben

Willkommen auf der Website des VZGV Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3 Suche Alt+5 Unternavigation Alt+6 Servicenavigation Alt+7 Footernavigation Alt+8

Auftritts- und Medienkompetenz in Krisensituationen

Code
22/215
Zielgruppe
Gemeindepräsident/innen, Mitglieder des Gemeinderats, Gemeindeschreiber/innen, Abteilungsleitende, Kommunikationsverantwortliche
Inhalt
Im Zentrum des praxisorientierten Seminars steht die Simulation eines realen Krisenfalls in einer Gemeinde. Im kurzweiligen Wechselspiel zwischen praktischer Fallbearbeitung und theoretischer Einordnung begegnen Sie allen Herausforderungen der Krisenkommunikation,
TV-Interviews und Medienkonferenz inklusive! Gemeinsam analysieren wir Ihre Kommunikation und Ihre Interventionen.
Ziel
-Sie erleben die Dynamiken und Herausforderungen der Krisenkommunikation hautnah.
-Sie erhalten Grundlagen für die Früherkennung einer Krise und zur Optimierung der internen Prozesse.
-Sie üben den Umgang mit Medien und erhalten Feedback. Das bringt Ihnen wertvolle Erkenntnisse für die Praxis.
Kurslokalität
VZGV Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
Datum
Donnerstag, 22. September 2022
Zeit
08.30 - 17.00 Uhr
Kosten
CHF 600.- für Mitglieder und CHF 720.- für Nichtmitglieder (inkl. Verpflegung)
Dieser Kurs wird als sehr interaktiver Workshop mit einer geringen Anzahl von Teilnehmenden durchgeführt. Deshalb sind die Kosten höher als bei unseren anderen Weiterbildunsangeboten.
Belegungsstatus
freie Plätze
Kursleitung
Christian Müller
Dimedio GmbH, Uster
Anmeldeschluss
Hinweis
Die Kursunterlagen werden digital abgegeben. Sie können die Unterlagen digital auf Ihrem Laptop oder in Papierform an den Kurs mitbringen.
Hinweis zur Veranstaltung
Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ein für die Kursdauer gültiges Covid-Zertifikat notwendig. Das Zertifikat kann in Papierform oder in der App zusammen mit der Identitätskarte vorgelegt werden. Die Kurskosten werden voll verrechnet, sofern keine Abmeldung bis vier Wochen vor Kursbeginn stattfindet.

Anmeldung

Rechnungsadresse