Direkt zum Inhalt
nach oben

Willkommen auf der Website des VZGV Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3 Suche Alt+5 Unternavigation Alt+6 Servicenavigation Alt+7 Footernavigation Alt+8

Erfolgreiches Konfliktmanagement

Code
21/173
Zielgruppe
Mitarbeitende aller Stufen
Inhalt
In einem praxisnahen und motivierenden Rahmen lernen die Teilnehmenden ihr eigenes Konfliktmanagement und Krisenverhalten anhand neu entwickelter Methoden der Kreativitäts-, Hirn- und Konfliktforschung in praxisnahen Beispielen kennen und verbessern. Dabei werden die Kursteilnehmenden auch mit praxisnahen Härtefällen konfrontiert und an persönliche Grenzen gebracht. Wirksames Lernen findet nicht in Komfortzonen statt, sondern geschieht immer dann, wenn man gefordert wird!
Ziel
- Einblicke in Konfliktmanagement-Strategien: Kennenlernen eines Methodenarsenals mit unterschiedlichen Strategien für den Umgang mit Konflikten
- Umgang mit Aggressionen und Emotionen
- Förderung einer konstruktiven Konfliktkultur im Beruf und im Privaten
- Konflikt-Profiling: Die eigenen charakterlichen Eigenschaften und diejenigen anderer besser erkennen und bei Konflikten dementsprechend reagieren können
Kurslokalität
Sihlpost, KV Business School Zürich, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich
Datum
Dienstag, 23. November 2021 und Mittwoch, 24. November 2021
Zeit
08.30 - 16.30 Uhr
Kosten
CHF 770.- für Mitglieder und CHF 940.- für Nichtmitglieder (inkl. Mittagessen)
Belegungsstatus
freie Plätze
Kursleitung
Kilian D. Grütter
Executive MBA der Universität Zürich, Geschäftsführer, Rektor einer Zürcher Privatschule, Dozent für Führungslehrgänge, Mediator FHNW
Anmeldeschluss
Hinweis
Sie erhalten den Link zu den digitalen Kursunterlagen eine Woche vor dem Kurs per E-Mail zugestellt. Es besteht die Möglichkeit, einen Laptop oder ein iPad an den Kurs mitzunehmen. Sie können die Kursunterlagen auch in Papierform mitbringen.
Hinweis zur Veranstaltung
Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ein für die Kursdauer gültiges Covid-Zertifikat notwendig. Dieses kann ausgedruckt oder in der App zusammen mit der Identitäskarte vorgelegt werden. Wer kein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen kann, darf am Kurs nicht teilnehmen. Die Kurskosten werden voll verrechnet, sofern keine Abmeldung bis vier Wochen vor Kursbeginn stattfindet.

Anmeldung

Rechnungsadresse