Direkt zum Inhalt
nach oben

Willkommen auf der Website des VZGV Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3 Suche Alt+5 Unternavigation Alt+6 Servicenavigation Alt+7 Footernavigation Alt+8

Informationsverwaltung und Archivierung: digital und auf Papier

Code
22/175
Zielgruppe
Gemeindemitarbeitende, die im Bereich Informationsverwaltung und Archivierung Verantwortung übernehmen
Inhalt
-Grundlagen, Konzepte und Praxis der elektronischen und analogen Informationsverwaltung und Archivierung
-Lebenszyklus von Unterlagen (Laufende Ablage, Ruhende Ablage, Archiv), Aussortieren und Bewerten von Unterlagen
-Aufbau und Anwendung des Aktenplans für politische Gemeinden (inkl. Aufbewahrungsfristen, Zugriffsrechte)
-Elektronische Informationsverwaltung und Archivierung
-Anforderungen an elektronische und analoge Informationsverwaltung und Archivierung
-Benutzung des Archivs (Zugänglichkeit für Dritte, Datenschutz)
Ziel
-Informationsverwaltung (Aktenführung, Geschäftsverwaltung) und Archivierung in einer Gemeindeverwaltung aufbauen und betreuen
-Grundlagen der elektronischen und analogen Informationsverwaltung kennen
-Elektronische Informations- und Geschäftsverwaltung und digitale Archivierung organisieren können
-Über Anforderungen an rechtskonforme elektronische Informationsverwaltung und digitale Archivierung Bescheid wissen
-Rahmenbedingungen für die Aufbewahrung von elektronischen und analogen Akten kennen
Kurslokalität
VZGV Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
Datum
Mittwoch, 16. November 2022, von 08.30 - 16.30 Uhr
Kosten
CHF 485.- für Mitglieder und CHF 575.- für Nichtmitglieder (inkl. Verpflegung)
Belegungsstatus
freie Plätze
Kursleitung
Jan Schneebeli
Leiter Bereich Gemeindearchive, Staatsarchiv des Kantons Zürich
Anmeldeschluss
10. November 2022
Anmeldeformular
Rechnungsadresse