Direkt zum Inhalt
nach oben

Willkommen auf der Website des VZGV Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3 Suche Alt+5 Unternavigation Alt+6 Servicenavigation Alt+7 Footernavigation Alt+8

Rekrutierung im digitalen Zeitalter

Code
21/202
Zielgruppe
Gemeindeschreiber, Personalverantwortliche, Abteilungsleiter
Inhalt
Einen Überblick über die moderne, digitale Personalgewinnung vermitteln. Inspiration zur Verbesserung des Arbeitgeberauftritts anhand von Beispielen aus der Praxis. Nutzung von Online-Bewerbungstools sowie neuer Kommunikationskanäle (z.B. Business-Netzwerke wie XING, Linkedin, Facebook und Twitter). Chancen, Risiken, Organisation und Ressourcen?
Ziel
Die Teilnehmenden
- kennen die Möglichkeiten zur IT-Unterstützung des Personalgewinnungsprozesses
- kennen die Möglichkeiten zur Verbesserung des Arbeitgeberauftritts in digitalen Medien
- kennen die Bedeutung der Kandidatenerfahrung und Möglichkeiten, diese zu verbessern
- kennen die erforderlichen Schritte zur Einführung einer Rekrutierungssoftware
- diskutieren die Chancen und Risiken der Prozessdigitalisierung
- diskutieren die Rollenveränderungen im HR aufgrund der Digitalisierung
Kurslokalität
VZGV Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
Datum
Mittwoch, 3. November 2021
Zeit
13.00 bis 17.00 Uhr
Kosten
CHF 300.- für Mitglieder und CHF 330.- für Nichtmitglieder (inkl. Mittagessen)
Belegungsstatus
freie Plätze
Kursleitung
Merlin Meinhold
Leiter Projekte, Digitalisierung und Kommunikation, Human Resources Management Stadt Zürich
Anmeldeschluss
Hinweis
Sie erhalten den Link zu den digitalen Kursunterlagen eine Woche vor dem Kurs per E-Mail zugestellt. Wir bitten Sie, einen Laptop oder ein iPad an den Kurs mitzunehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kursunterlagen in Papierform mitzubringen.
Hinweis zur Veranstaltung
Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ein für die Kursdauer gültiges Covid-Zertifikat notwendig. Dieses kann ausgedruckt oder in der App zusammen mit der Identitäskarte vorgelegt werden. Wer kein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen kann, darf am Kurs nicht teilnehmen. Falls Sie noch nicht im Besitz eines Covid-Zertifikates sind, bitten wir Sie, sich zeitnah vor Ihrem Kurs testen zu lassen (PCR oder Antigen-Schnelltest*).
*Gültigkeit: PCR-Test: 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme. Antigen-Schnelltest: 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme.
Die Kurskosten werden voll verrechnet, sofern keine Abmeldung bis vier Wochen vor Kursbeginn stattfindet.

Anmeldung

Rechnungsadresse