Direkt zum Inhalt
nach oben

Willkommen auf der Website des VZGV Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3 Suche Alt+5 Unternavigation Alt+6 Servicenavigation Alt+7 Footernavigation Alt+8

Spielraum bei der Gesetzesauslegung im Baurecht

Code
21/188
Zielgruppe
Verwaltungsangestellte von Baubehörden und/oder Mitglieder von Baubehörden mit Entscheidbefugnissen im Baubewilligungsverfahren
Inhalt
Teil I (Theorie):
- Grundsätze der juristischen Methodenlehre (Übersicht)
- Typische Baurechtsnormen mit Spielraum zur Auslegung
- Zielführende Lösungsansätze bei Interessenkonflikten mit dem Gesetzeswortlaut
- Beispiele aus der Praxis
Ziel
Der Kurs soll eine Übersicht über die Regeln der Auslegung vermitteln und anhand konkreter Beispiele den Spielraum zur Auslegung einer Norm veranschaulichen.
Kurslokalität
Zentrum für Weiterbildung Zürich, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich
Datum
Donnerstag, 1. Juli 2021
Zeit
08.30 - 11.30 Uhr
Kosten
CHF 300.- für Mitglieder und CHF 330.- für Nichtmitglieder
Belegungsstatus
freie Plätze
Kursleitung
Tanja Ferrari
lic. iur., Abteilungsleiterin Bau + Werke, Gemeinde Lindau
Anmeldeschluss

Anmeldung

Der Anmeldeschluss für diesen Kurs ist leider vorbei.